Aktuelle Uhrzeit: 09.16.21, 17:53:47 Uhr

@Meph

Wollte nicht den anderen Thread wieder OT führen. Guckst Du hier: http://www.matheboard.de/mathe-tipp-zeigen,Mathematische_Zeichen.htm Habe ich auch noch nie gesehen, dass die hochgestellte \"1\" ein \"ungleich\" sein soll... lustig auch das offene Intervall. AFAIK ist eben GERADE weil man es sonst mit einem zugeordneten zahlenpaar verwechseln kann doch einfach die eckige Klammer umgedreht, um zu zeigen, wohin das Intervall offen ist - und nicht einfach runde Klammern... ? Es gehen seltsame Dinge vor... oder ich werde einfach alt *g*.

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 09:08 Uhr
Beiträge4
Also das mit der hochgestellten 1,2,3 hab ich noch nie gesehen und benutz auch kein Mensch, wenn jemand in ein Forum ein Matheproblem setzt und nicht einen LaTech-Text kopiert benutzt, er eigentlich eher =/ das. Aber () das ist relativ häufig das Zeichen für ein offenes Intervall. Gerade die englische Literatur benutzt das. Mußte mich aber auch erst dran gewöhnen. ( Wobei wie du schon sagtest im deutschen meist eher ][ genutzt wird.)

Autor: Mephisto Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Du sagtest Du studierst den Kram? Ich dachte, Du studierst Geschichte da im hohen Norden? :)

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Jap, das auch :D Meinst du man kann nicht beides studieren?

Autor: Mephisto Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Ist zumindest eine etwas ungewöhnlichere Fächerkombination :) Aber ja, ich weiß, ich darf mich nicht beklagen, bin selbst nicht besser ^.^ Ich hatte bislang nur von Geschi gehört :)

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden