Forum-Startseite / Kartenvorschläge Achse Seeeinheiten / Kartenvorschlag Japan: Nosaki (Frachter, Kühlschiff)
Aktuelle Uhrzeit: 07.03.22, 01:45:28 Uhr

Kartenvorschlag Japan: Nosaki (Frachter, Kühlschiff)

Nosaki ( 1941 ) ( Japan ) Typ: Frachter ( Kühlschiff ) Siegfahnen: 1 KO: 2 AG-See: 1 AG-Luft: 1 AG-Land: 0 VG: 2 Historisch! Sperren: +1 TW wenn sich diese Einheit in einem Land befindet. Solange sich diese Einheit in einem Land befindet, müssen verbündete Einheiten hier keine Wartung! zahlen. --- Verdrängung: 650 ts Leistung: 1.200 WPS Geschwindigkeit: 13,0 kn Besatzung: unbekannt Länge: 49,03 m Breite: 8,20 m --- Die Nosaki war einh nagelneuer, kurz vor dem Krieg aufgelegter, Frachter, der als Kühlschiff fungierte. Aufgabe des Schiffes war die Versorgung weit außerhalb liegender Mandatsgebiete und vorgeschobener Marinestützpunkte mit gekühlten Nahrungsmitteln. Es wurde erst im März 1941 in Dienst gestellt (und ja, Lucky, davon habe ich auch eine Risszeichnung, die etwas angepinselt als Illu herhalten könnte *g*). Ich denke, Kosten von 2 TW gehen hier in Ordnung, denn schließlich ist die zusätzliche Fähigkeit nur in Verbindung mit Wartungs-Einheiten nützlich, was ja nicht sooo oft geschieht und diese überhaupt erstmal spielbar macht und zudem ein gemischtes Deck erfordert (d.h. man muss auch die Frachter wieder schützen, obwohl man ansonsten vielleicht nur Land spielen möchte). Klar, mit Ägypten zusammen eine nette Einheit, aber als historisches Schiff muss man die auch erstmal rechtzeitig ziehen... EDIT: 2 TW Kosten, nicht 1 ;) [Edited by Konwacht on 27-06-2007 at 18:54 GMT]

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 09:08 Uhr
Beiträge1
Joa, ist so ok. Sehe auch kein Problem bezüglich Ägypten, dann schon eher bei einem \"langsamen\" Land wie Sumatra. Hier ist die Kombo sicher eher interessant, aber wohl noch kein Spielkiller

Autor: GeZi-General Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden