Forum-Startseite / Kartenvorschläge Achse Seeeinheiten / Kartenvorschlag Japan: Zuiho (Flugzeugträger)
Aktuelle Uhrzeit: 07.03.22, 01:13:27 Uhr

Kartenvorschlag Japan: Zuiho (Flugzeugträger)

Zuiho ( 1940 ) ( Japan ) Typ: Flugzeugträger Siegfahnen: 1 KO: 5 AG-See: 2 AG-Luft: 3 AG-Land: 0 VG: 4 Historisch! Historisch! Sperren: +1 TW, solange sich diese Einheit in einem Land befindet. Sperren: Ein eigener Bomber im selben Land erhält \"Vorteil! gegen Jäger\". Solange sich diese Einheit in einem Land befindet, kosten eigene Jäger -1 TW. --- Verdrängung: 14.200 ts Leistung: 52.000 WPS Geschwindigkeit: 28,0 kn Besatzung: 785 Länge: 204,8 m Breite: 18,2 m --- Die Zuiho und ihr Schwesterschiff Shoho waren beide noch zur Zeit der Philippinen-Kampagne im aktiven Dienst, wobei die Zuiho sogar direkt an den Gefechten mit teilnahm. Sie fiel im Oktober 1944 dabei auch einem Luftangriff zum Opfer - zu einer Zeit, als sie mangels echter Flottenträger aus der ihr eigentlich zugewiesenen Rolle als Geleitträger in jene eines offensiv operierenden Trägers gedrängt worden war. Sie transportierte auch nur 30 Flugzeuge und gehörte zu den kleinsten Trägern, wenn sie auch eine der am spätesten fertiggestellten Einheiten war. Die Zuiho war weder nennenswert gepanzert noch besaß sie eine starke Offensivbewaffnung. Die Flak war mit 8x 127mm und 8x 25mm auch eher mau - sie entspricht also gerade einmal dem Stand stark bewaffneter Zerstörer. Mehr ist bei den Werten also nicht drin. Dafür kann man bei den Fertigkeiten ein paar nette Dinge basteln, die das Schiff von bisherigen Trägern abheben und es aus dem \"kann x blocken\"-Schema herauslösen, was wir für Geleitschiffe ja ohnehin nicht wünschen. Die erste Fähigkeit umschreibt die wirtschaftliche Nutzung als Ressourcen- und Nachschublieferanten, die zweite den Jagdgeleitschutz, den die Zuiho stellen konnte und die dritte ihren Flugzeugtransporter-Charakter. Ich denke die Kombination macht das Schiff interessant, da man den Träger so als TW-Lieferanten nutzen kann, wenn sich mal wieder kein passender Bomber im Deck blicken lässt und sie angesichts der mageren Kampfwerte auch sonst nix reißt.

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 09:08 Uhr
Beiträge4
War wohl ein sehr historisches Schiff, oder? :) Kein Knaller, aber nett. Kann IMO so bleiben

Autor: GeZi-General Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Äh... ja. LoL

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
hm der Text passt nicht so ganz auf die Karte :) also ich würde die Kosten auf 4 senken und die letze Fähigkeit weglassen

Autor: Lucky Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Yo, vorausgesetzt es kommt der BA, der Geleitträgern mal eine Zusatzflagge gestattet, wäre es dann: Zuiho ( 1940 ) ( Japan ) Typ: Flugzeugträger Siegfahnen: 1 KO: 4 AG-See: 2 AG-Luft: 3 AG-Land: 0 VG: 4 Historisch! Sperren: +1 TW, solange sich diese Einheit in einem Land befindet. Sperren: Ein eigener Bomber im selben Land erhält \"Vorteil! gegen Jäger\". --- Verdrängung: 14.200 ts Leistung: 52.000 WPS Geschwindigkeit: 28,0 kn Besatzung: 785 Länge: 204,8 m Breite: 18,2 m --- Kommt der BA nicht (ich würde das allerdings sehr bedauern), wäre es eher: Zuiho ( 1940 ) ( Japan ) Typ: Flugzeugträger Siegfahnen: 2 KO: 5 AG-See: 2 AG-Luft: 3 AG-Land: 0 VG: 4 Historisch! Sperren: +1 TW, solange sich diese Einheit in einem Land befindet. Sperren: Ein eigener Bomber im selben Land erhält \"Vorteil! gegen Jäger\". --- Verdrängung: 14.200 ts Leistung: 52.000 WPS Geschwindigkeit: 28,0 kn Besatzung: 785 Länge: 204,8 m Breite: 18,2 m ---

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden