Forum-Startseite / Kartenvorschläge Achse Flugzeuge / Kartenvorschlag Italien / Ungarn: Caproni Ca135 (Bomber)
Aktuelle Uhrzeit: 12.10.22, 09:40:01 Uhr

Kartenvorschlag Italien / Ungarn: Caproni Ca135 (Bomber)

Ich lass das erstmal unkommentiert stehen und warte den Proteststurm ab. ^^ http://blackserver.de/ramses/C6-CaproniCA135BomberUngarn.jpg

Autor: Madserk Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 09:08 Uhr
Beiträge6
Basisschaden noch früher als für 3 TW bringen halte ich für relativ bedenklich. Aber es ist ein Italiener und das gefällt mir :D Nur fürchte ich, wäre das wirklich zu hart - zumal immerhin auch nur 2 TW fürs Zerstören. Das entwertet ja mit einem Schlag sämtliche 3-TW-Bomber. Denn das Aussuchen ist zwar nett gemeint, kommt aber wenig zum Zuge, da man dank der Feuerwehr ja mittlerweile eh den Schaden auf wichtige Basen verhindern kann...

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Darf ich auf ein kleines Rechenbeispiel hinweisen? Dieser Bomber kommt in Runde 2 (Vor Runde 3 beschleunigen geht nicht), wird in Runde 3 entsperrt und verlegt und greift an in Runde 4. Helen kommt in der Regel in Runde 3 und verlegt sofort und greiftz ebenfalls in Runde 4 an und hat 4 oder 5 mal bessere Stats. In diesen Maßstäben habe ich gedacht. Es ging ja gerade darum auch wieder kleinere Basisbomber atraktiv zu machen, damit ausser Helen, Ju 188, Liberator und B-29 mal wieder was anderes genutzt wird. Ich sehe die Generation He-111 auch offen gestanden nicht entwertet, denn die Feuerwehr muss auch erstmal auf dem Tisch liegen. Zumal die Krähe hier nun wirklich hundsmiserable Stats hat. ^^ [Edited by Madserk on 21-12-2005 at 19:08 GMT]

Autor: Madserk Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Ja, die Intention verstehe ich schon - nur wurde die Helen ja von allen Seiten EBEN GERADE wegen ihres extrem frühen Schadens kritisiert. Sollte dann wirklich NOCH ein Bomber kommen, der die gesamte kleine Riege entwertet? (Denn warum soll man irgendeine He111 nehmen, wenn man das Teil hier a) früher und b) günstiger nutzen kann?)... :(

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Dazu könnte ich sagen, weil die He-111 den besseren Basisschaden und die besseren AGs hat. Aber ich bin lieber ehrlich und sage: Die He-111 Familie spielt sowieso niemand wenn er nicht muss. :) Dann lieber die Riege der kleinen basisbomber um einen verstzärken der vielleicht gespielt wird. Versteh ihn doch einfach als Rächer der He-111. :D [Edited by Madserk on 21-12-2005 at 20:53 GMT]

Autor: Madserk Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
LoL Naja, ich fände ich schon gut genug, wenn der Basisschaden wenigstens 3 TW kosten würde. Immerhin käme er ja trotzdem schon eine Runde früher als die He111-Riege.

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Und immernoch zeitgleich mit der Helen, der er Konkurenz machen soll und die dann gleich 10 Klassen besser ist als die Caproni. :) Selbst der jetzige Entwurf hat eigentlich nur 2 Vorteile gegenüber der Helen. Er belastet im Strategieformat die 210 TW nicht so stark und man muss nicht soviel TWs frei halten. Ich finde das ist schon dünn. :) Zumal er auch immernoch in den ersten beiden Runden gezogen werden muss.

Autor: Madserk Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden