Forum-Startseite / Kartenvorschläge Achse Flugzeuge / Ersatz Alte Bf 110G-Posts von mir: Deutschland: Messerschmitt Me 110G-0 bis G-2
Aktuelle Uhrzeit: 12.10.22, 09:28:14 Uhr

Ersatz Alte Bf 110G-Posts von mir: Deutschland: Messerschmitt Me 110G-0 bis G-2

Ich greife hier die von Madserk wiederbelebte G-Serie der Messerschmitt Me (Bf) 110 wieder auf: an dieser Stelle hier nochmal ein kurzer Abriß der gesamten \"G-Serie\" Die eigentlich schon aufs Altenteil abgeschobene 110 wurde Ende 1942 nach dem Scheitern der Me 210 wieder hervorgeholt und ihr wurde mit dem Einbau der neuen DB 605-Motoren und strukturellen Verstärkungen neues Leben eingehaucht. In der Regel werden in der Literatur nur die Daten der Nachtjäger genannt, aber über die Höchstgeschwindigkeit gibt es dank der britischen Nachkriegstests wenigstens die von Eric Brown erflogene horizontale Höchstgeschwindigkeit von 592km/h und ein paar dürftige Angaben zum Steigverhalten zu vermelden. Er empfand die G-Tagjäger als weiterhin angenehm zu fliegen, ohne daß die neuen Motoren einen nachteiligen Einfliß auf das allgemeine Flugverhalten hätten. Die Startstrecke sei zudem kürzer, die Maschine insgesamt leistungsfähiger und viel steigfähiger als die C-Serie. Lediglich da Verhalten in unmittelbarer Bodennähe sei aufgrund der Motoren etwas weniger angenehm als mit DB 601-Motoren. Me 110G-0 Ende 1942 ausgelieferte Vorserienmuster mit neuen Triebwerken und der Bewaffnung der E-1. 2xMF/FF (20mm), 4 x MG 17(7.9mm) und 1 x MG 15 (7,9mm). Dazu bis 2x500kg Bomben. Jagdbomber. Me 110G-1 Serienmuster analog G-0, Auslieferung ab Frühjahr 1943. Me 110G-2 Ersatz für G-1, jedoch Bewaffnung 2xMG 151/20 (20mm), 4xMG17 (7.9mm) und 1xMG81Z (7.9mm) Für Me 110G-0 bis G-2 TW: 4 AGS: 0 AGL: 4 (G-2:5) AGB: 0 VG: 4 Initiative! See, Land Vorteil! Bomber AGL gegen Jäger/Jagdbomber -1 1TW: erhöhe AGL um 1 oder VG um 1 1TW: erhöhe AGS auf 2 oder AGB auf 3 Me 110 G-2 Besatzung: 2 2x1475 PS Spannweite: 16,2m Länge: 12,07m Höhe: 4,18m Flügelfläche: 38,5 m2 Leermasse: 5100kg max. Startmasse: 9000kg vmax: 592km/h Steigleistung: 860 m/min Reichweite: 900km Gipfelhöhe: 11000m Me 110G-2/R1 Panzerjäger: wie G-2, aber statt 2x20mm MK 1x37mm Flak 18 (72 Schuß) Me 110G-2/R3 Wie R1, aber zusätzlich GM-1-Zusatz R4: wie R1, aber statt der 4xMG 17 MGs 2x30mm MK 108 R5: wie R4, aber mit GM-1-Zusatz Jetzt komme ich ein wenig ins Schwimmen. Witzigerweise findet sich so gut wie nichts über den Einsatz dieser Rüstsätze, die aber in einigen Stückzahlen produziert wurden. Prinzipiell müßte die Wendigkeit mit der langen Kanone insgesamt nachlassen und natürlich dürfte sie gegen Jäger, zumal als R4 und R5, wirkungslos sein. Die Steigleistung wird ohne GM-1-Zusatz im Bombebereich liegen, aber das wäre bei einem Einsatz als Schlachtflugzeug irrelevant. Tendenziell also diese Richtung: TW: 3 AGS: 1 AGL: 4 AGB: 4 VG: 3 Initiative! See, Land AGL gegen Jäger/Jagdbomber -2 2TW: erhöhe AGL und VG um 1 1TW: erhöhe AGS um 2 oder AGB um 3,senke VG auf 2 und AGL auf 3

Autor: Assamite Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 09:08 Uhr
Beiträge13
Alles sehr schön ausführlich - ich möchte nur Deinen Hang zum Perfektionismus etwas bremsen :D Denn mal ehrlich - Angaben wie \"gib X darauf, aber ziehe y ab bei z und za, alternativ gib x auf zb und zc, senke z um zd\" sind irgendwie VIEL zu kompliziert, um auf einer Karte zu erscheinen. Statt vielen, vielen AGL- und VG-Mods in verschiedensten Kombinationen würde ich eher so etwas vergeben wie \"1 TW: +1 AG-Luft und Vorteil! gegen Bomber bis xxxx\" oder \"2 TW: Vorteil! gegen Jäger hat keinen Effekt auf diese Bf110G-xx\" Damit lässt sich sicher auch vieles an verschiedenen Karten basteln, aber man hat kein so extremes Wertejonglieren :D Was meinst Du?

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Ihr seid ja zum \"Spielbarmachen\" und Einbremsen da ;) Abgesehen davon, daß ich Zahlenjongliererei mag *gg* Was mich halt bei HoW bislang generell stört, ist die Tatsache, daß es bei Jagdbombern für AGL vollkommen egal ist, ob die Maschine Bomben dabei hat. Ein Jäger mit Bomben unterm Rumpf bzw. den Flügeln ist nun mal träger als ohne Bomben und das kommt leider gar nicht rüber :( Aber mal im Ernst: ich meine, mich zu erinnern, daß ich ursprünglich bei vielen Entwürfen ja mal Texte wie \"+1 AGL gegen Jäger bis 19xx\" geschrieben hatte. Damals hieß es, ich solle doch bitte diese konkreten Jahreszahlen weglassen *soifz* Ohja, fast vergessen: um die ganzen Rüstsätze der Deutschen wirklich schön einzubinden, brauche ich schon mal für die Me 110G mindestens 4 verschiedene Karten :) [Edited by Assamite on 10-09-2006 at 17:21 GMT]

Autor: Assamite Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Ach, weißt Du, da machen wir einfach mal irgendwann eine Basis: \"JaBo-Bestückung Ein Jagdbomber Deiner Wahl setzt seinen AGB auf 0 und erhält dafür +2 AG-Luft.\" Dann bleibt zwar der JaBo-Nachteil aber man hat mehr \"Wahl\".

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Gefällt mir, aber dann werden wir wohl ne Menge 8er-Jabos kriegen ;)

Autor: Assamite Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Naja, zur Not entsprechend teuer: \"JaBo-Bestückung Sperren: Ein Jagdbomber Deiner Wahl setzt seinen AGB auf 0 und erhält dafür +2 AG-Luft. Wartung! 1 TW\" Was sogar passen würde :) (Wartung! btw. für den BA nicht für die Maschine :) )

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Ja, so gefällt mir das sehr gut :)

Autor: Assamite Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
wieso würde wartung! passen? erschließt sich mir jetzt nicht soooo schnell :) und außerdem: ich glaube nicht das der jabo \"seinen\" AGB wert senkt :D mal ehrlich wer spielt bitte mit einem BA der wartung hat?

Autor: Assassan Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Ganz einfach, weil das beständige Umbestücken von Rüstsätzen und Bombenracks Wartungsaufwand bedeutet - genau das im wahrsten Sinne des Wortes. :) Und ob er nun \"seinen\" auf 0 setzt oder nicht - meckere nicht, finde eine bessere Formulierung dafür :) Wartung! auf einem BA ist IMO nun wirklich kein Problem - erst Recht, da der BA durchaus stark sein kann, wenn da JaBos nach Belieben mit 2 Punkten AGL mehr rumfliegen können - das würde schwache Jabos SEHR aufwerten. Dafür musst Du auch schon bereit sein, etwas zu bieten :)

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
\"Beliebig\" ist sehr ein wischi-waschi-Begriff - vielleicht lieber ein \"Sieh Dir die obersten zwei Karten Deines Depots an. Du kannst bei beiden Karten wählen, ob Du sie oben auf oder unter das Depot zurücklegen möchtest.\" Als Jagdaufklärer fordere ich dafür wie bei der dummen P-51 aber auch \"Aufklärer\" als einzige Einstufung :)

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
*g* Nein, beliebig ist nicht wischi-waschi ... er soll sich ja nicht die beiden obersten ansehen, sondern zwei, die er sich an beliebiger Stelle aus dem Depot herauspickt ;)

Autor: Assamite Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Ja, und warum steht dann \"obersten\" bei Dir? :D

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Weil ich mich vertutet hatte ;) Du hast mich ertappt! Also ... zieh zwei Karten an beliebiger Stelle, guck sie an und platziere sie beliebig ins Depot zurück ;) \"Was guckst Du\"

Autor: Assamite Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Achhh ... so :)

Autor: Konwacht Beitrag gepostet am: 08.27.2020, 13:08 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Hier erfahren Sie alles zum Datenschutz Ok, verstanden